Erfolgsgeschichte ProReal Deutschland Fonds 3

75 Millionen Euro, 3.000 Investoren und ein Gesamtmittelrückfluss von 135,36 %: Im März 2018 wurde der dritte Fonds aus der ProReal Kurzläuferserie vollständig an die Anleger zurückgezahlt.

2 min
Image
Renditestarkes Immobilien Investment

VOLLSTÄNDIG ZURÜCKGEZAHLT

Mit der Rückzahlung des ProReal Deutschland Fonds 3 zum 31.03.2018 haben die Hamburger ONE GROUP und ihre Münchner Konzernmutter ISARIA Wohnbau AG nunmehr den dritten Fonds aus der gleichnamigen Kurzläuferserie an die rund 3.000 Anleger zurückgeführt. Mit 75 Millionen Euro ist er der bislang größte Fonds der ONE GROUP. Sämtliche Quartalsauszahlungen summieren sich auf gut 22 Millionen Euro und erfolgten, wie auch die Schlusszahlung von 105 % per 31.03.2018, prospektkonform. Insgesamt kommt ein Musteranleger auf einen Gesamtmittelrückfluss von 135,36 %.

ERFOLGREICH IN IMMOBILIEN INVESTIEREN

Damit bestätigt die ONE GROUP erneut ihren erfolgreichen Investitionsansatz. Mit einer Investition in den ProReal Deutschland Fonds 3 haben die Anleger dazu beigetragen, dass sich die ONE GROUP an der Finanzierung von 2.500 Wohneinheiten in München und Hamburg erfolgreich beteiligen konnte. „Dabei verfügen wir, und damit auch die Anleger, dank der attraktiven Projektpipeline unserer Muttergesellschaft über ein hohes Maß an Investitionssicherheit“, so ONE GROUP Geschäftsführer Malte Thies. 

KAPITALSTARKER MUTTERKONZERN

Für die ISARIA Wohnbau wiederum sind die ONE GROUP Gelder ein wichtiger Baustein in der Projektfinanzierung. „Die solide Kapitalausstattung des Konzerns und ein fristenkongruentes Liquiditätsmanagement sind entscheidend, sowohl für den individuellen Projekt-, aber auch für den Anlageerfolg der ProReal Deutschland Serie. Die ONE GROUP ist dahingehend ein unverzichtbarer Partner“, erklärt Bernhard Bucher, Co-Geschäftsführer der ONE GROUP und Director Finance bei der ISARIA Wohnbau AG. „In diesem erfolgreichen Gespann erfüllen wir über alle Produkte hinweg seit Jahren stets unsere Prognosen“, ergänzt Malte Thies und verweist auf die lückenlose Leistungsbilanz der ProReal Deutschland Produkte.  Bemerkenswert: Mit der Schlusszahlung des ProReal Deutschland Fonds 3 führt die ISARIA Wohnbau AG insgesamt rund 80 Millionen Euro bei fortlaufender operativer Geschäftstätigkeit an die Anleger zurück. „Auch das bestätigt die Finanzstärke unseres Konzerns und stellt einen echten Meilenstein für beide Gesellschaften dar“, so Bernhard Bucher.

Image
ProReal Deutschland Fonds 3

ECKDATEN 

  • Emissionsvolumen: EUR 75 Mio. 
  • Platzierungszeitraum: 2013 / 2014 
  • Anzahl Zeichner: 2.975 
  • Verzinsung: 7,5 % p. a. 
  • Auszahlungsintervall: quartalsweise 
  • Schlusszahlung zum 31.03.2018: 106,875 % (100 % Pflichteinlage + 5 % Agio + 1,875 % letzte Quartalsauszahlung) 
  • Gesamtrückfluss: 135,36 %

1 Gesamtrückfluss eines Musteranlegers mit einem unterstellten Einzahlungstermin zum 01.04.2014.

Dieser Artikel ist erschienen in der oneView Ausgabe 1-2018 | Bildnachweise: vege, stock.adobe.com; patpitchaya, stock.adobe.com

NIX VERPASSEN?
MELDEN SIE SICH ZUM ONE GROUP NEWSLETTER AN!