hero image
DIAMALTPARK München-Allach

Mit dem neuen DIAMALTPARK der ISARIA Wohnbau AG entsteht jetzt in München ein neues, besonderes Stadtquartier. Das historische Diamalt-Gelände in Allach-Untermenzing wird endlich aus seinem langjährigen Dornröschenschlaf geweckt und mit einem viel gelobten Bebauungskonzept mit modernen Eigentumswohnungen wieder ins Leben gerufen. Der DIAMALTPARK wird nicht nur optisch ein wahres Juwel, er bietet seinen künftigen Bewohnern – neben der hervorragenden Lage – auch ökonomische Nachhaltigkeit, ein hohes Maß an Sicherheit und beste Bedingungen für viel Freude am eigenen Zuhause.

Zahlen und Fakten

Projekt:
Neubau von Mehrfamilienhäusern, Gewerbe und Kitas
Anzahl der Wohneinheiten:
814 inkl. Gewerbe
Verkaufsvolumen:
420 Mio. €
Status:
im Bau
Geplanter Baubeginn:
2019-2021

Lage

Das ehemalige Diamalt-Gelände in München-Allach umfasst eine grüne Fläche von über 8 Hektar. In der Mitte dieses großen Parks steht das denkmalgeschützte Kesselhaus der ehemaligen Suppenwürze-Fabrik. Der Architekt unseres Bauvorhabens, Herr Franz Pesch, nannte dieses historische Gebäude eine sympathische „Ikone der Industriegeschichte“, das dem gesamten Areal als Wahrzeichen dienen wird. Oberste Priorität hat aber - selbstverständlich - das gute Wohngefühl der künftigen Bewohner.

Alle Wohngebäude umrahmen die große Grünfläche in der Mitte des Areals, sodass ein angenehm abgeschirmter Innenbereich entsteht - ein geschützter, grüner Park mit wertvollem Baumbestand und hoher Aufenthaltsqualität, an dem alle Bewohner direkt teilhaben können. Leben im DIAMALTPARK - das ist gute Nachbarschaft, persönliche Freiheit und beschütztes Wohnen in einer selten guten Münchner Lage. Mehr erfahren unter www.diamaltpark.de

Standort