Mutterkonzern auf Wachstumskurs

2 min

Seit über 20 Jahren schafft die ISARIA Wohnbau AG Wohnraum und gibt Menschen ein Zuhause zum Wohlfühlen. Mit dem Einstieg des strategischen Investors Lone Star setzt das Unternehmen sein strategisches Wachstum weiter fort.

Die ISARIA Wohnbau AG zählt bereits heute zu den etablierten großen Projektentwicklungsgesellschaften für Wohnungsbau in Deutschland. Das Spektrum der realisierten Projekte reicht von Geschosswohnungen über Reihenhäuser bis hin zu Revitalisierung von Bestandsgebäuden, so dass ISARIA Wohnbau Wohnimmobilien für die Ansprüche unterschiedlicher Kundenzielgruppen zur Eigennutzung oder als Kapitalanlage anbieten kann.

ZAHLEN, DATEN, FAKTEN

  • TOP 5 Projektentwickler für Wohnungen in München
  • In 20 Jahren 3.000 Wohnungen für mehr als EUR 1 Mrd. realisiert
  • Attraktive Projektpipeline mit EUR 1 Mrd. Umsatzvolumen in Hamburg und München
  • Fokus: Wohnungsneubau und –revitalisierungsvorhaben
  • EUR 58,7 Mio. stille Reserven in den Projekten (Stand 31.12.2016)
  • EUR 80,6 Mio. Eigenkapital (Stand 31.12.2016)
  • Mit Hauptaktionär Lone Star (92,39 %) klar auf Wachstumskurs
Schallmauer von 1 Milliarde Umsatz durchbrochen

WA 12B ist das magische Kürzel: Mit Abschluss des letzten Einfamilienhauses in eben diesem Bauabschnitt in Karlsfeld bei München hat die ISARIA Wohnbau AG die Umsatzmilliarde überschritten. Seit Gründung im Jahr 1994 wurden von der ISARIA Wohnbau AG circa 3.000 Wohneinheiten mit über 240.000 Quadratmeter Wohnfläche realisiert. Das Verkaufsvolumen der aktuellen Projekte beträgt für die kommenden fünf Jahre ebenfalls rund eine Milliarde Euro. Das Unternehmen zählt zu den Top 5 Projektentwicklern für Wohnen in München und plant ein weiteres Wachstum in den deutschen Metropolregionen.

 

Finale: Der letzte Bauabschnitt in München-Karlsfeld mit 38 Wohneinheiten wird voraussichtlich 2018 fertiggestellt. - Foto: ISARIA Wohnbau AG

Geschäftsmodell

Die ISARIA Wohnbau AG kauft Grundstücke über eigenständige Projektgesellschaften in attraktiven Lagen, planen dort Wohnimmobilien, bauen diese und verkaufen sie anschließend. Ein Teil der Projektentwicklung ist meist die Schaffung von Wohnbaurecht auf zuvor gewerblich genutzten Flächen. Dabei konzentrieren sich das Unternehmen auf Standorte, an denen mindestens 100 Wohnungen realisiert werden können.

 

"Nur Wohnen": Das Geschäftsmodell der ISARIA Wohnbau AG. Quelle: ISARIA Wohnbau AG

Neben dem Neubau auf leeren oder zu räumenden Grundstücken betreibt die ISARIA Wohnbau AG auch die Revitalisierung von Bestandsimmobilien. Als Projektentwickler deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette sowohl des Entwicklungsprozesses als auch der Bauphase ab. Die ISARIA Wohnbau AG realisiert ihre Projekte mit externen Architekten, Ingenieuren und Bauunternehmen, die technisch von einem Team aus Projektentwicklern und Projektleitern sowie durch ein kaufmännisches Controlling geführt werden.

 

Kernkompetenz: Neubau und Revitalisierung von Bestandsimmobilien. - Grafik: ISARIA Wohnbau AG

Strategie

Die Expertise der ISARIA Wohnbau soll in den kommenden Jahren gezielt ausgebaut und in weitere Zielmärkte übertragen werden. Hierzu prüft der Konzern den Markteintritt in weiteren deutschen Großstädten, vornehmlich in den Top 7 Metropolen.